home | de | en

 

 

shut up and listen! 2022

 

Transdisziplinäres Festival für Musik und Klangkunst



AMONG OTHERS

 

   
PROGRAMM
 
PR
 
CREDITS

 

 

 
 

Samstag, 24. September 2022, 20:00

Jury Everhartz: Neues Werk


Für Violine, Violoncello und Klavier

 

Neues Werk

für Violine, Violoncello und Klavier.

Details tba.

 

Jury Everhartz

* 1971 in Berlin; lebt in Wien

Jury Everhartz studierte in Berlin und Wien Theologie, Philosophie, Musikwissenschaft, Kirchenmusik und Komposition. Er hat sich vor allem als Dirigent zeitgenössischer Musik profiliert und dirigierte u. a. in Athen, Berlin, Kairo, London, Ossiach, Steyr und Zagreb. Jury Everhartz brachte zahlreiche Werke österreichischer Komponist*innen zur Uraufführung, darunter bei Festivals wie Wien Modern, Musikbiennale Zagreb und Carinthischer Sommer. Als Komponist trat er vor allem als Schöpfer von bisher zehn Bühnenwerken hervor. Daneben arbeitet er als Organist und Kurator. 2019 war er Composer in Residence des Carinthischen Sommers. Für seine Arbeiten erhielt Jury Everhartz zwei Mal ein Kompositionsstipendium der Republik Österreich. Gemeinsam mit seiner Frau Kristine Tornquist leitet er das sirene Operntheater.

https://www.sirene.at/kuenstler/everhartz-jury/